Google app

Google app Google-Suche 19.0

iPhone-optimierte Google-Dienste

Die Google-Suche für das iPhone bietet alles Notwendige aus der klassischen Desktop-Version. Zusätzlich dazu wartet die App mit einer Sprachsuche auf. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • durchsucht das Internet, iPhone-Kontakte, Karten und anderes
  • lokale Suchen mit GPS-Funktion
  • Spracherkennung beim Start der App

Nachteile

  • sucht nur in Google
  • die meisten Funktionen gibt es auch auf Chrome

Herausragend
-

Die Google-Suche für das iPhone bietet alles Notwendige aus der klassischen Desktop-Version. Zusätzlich dazu wartet die App mit einer Sprachsuche auf.

Google immer und überall

Mit der integrierten Sprachsuche unterscheidet sich Google von anderen Suchmaschinen wie Safari oder Chrome. Über die praktische GPS-Funktion findet man schnell die gewünschten Serviceleistungen oder Lokale in der Nähe.

Einfache Suche

Mit einem Fingertipp auf die Mikrofon-Schaltfläche aktiviert man die Sprachfunktion. Google findet in der Regel das gesuchte Objekt. Mit einer Auswahl an intuitiven Tipp- und Wischbewegungen kann man alle Funktionen bequem ausführen.

Google hat auch eine Apps-Schaltfläche, über die man zum kompletten Angebot an Google-Apps kommt: von Google Earth bis YouTube. Allerdings ist die Bedienung etwas holprig: So öffnen sich manche Apps innerhalb des Browsers, andere wiederum leiten zur App oder zum App Store weiter.

Fazit: Googeln, was das Zeug hält

Auch wenn man viele Funktionen in Chrome finden kann, rechtfertigt die Streamline-OTG-Benutzeroberfläche die eigenständige App. Der Zugang auf andere Produkte des Suchmaschinengiganten könnte allerdings besser integriert sein.

Google app

Download

Google app Google-Suche 19.0